SaarBlogger.org

Gemeinschaft der Blogger an der Saar

Beitragsbild Monatstreffen 27

Testinstallation eines ersten Blogs

Organisation

Datum Ort Themen
Freitag
Oktober 2013
Technik Kultur Saar e. V.St.-Josef-Straße 866115 Saarbrücken
  • Testinstallation

Themen

Begrüßung

Diesmal treffen wir uns zur ersten längeren Sitzung mit Arbeit am Programm.

Aktueller Status der Gruppe

Eine Frage gab es zur Anpassung des Hashtags?

#blogsaar -> #saarblogger @SaarBlogger.

Praktische Arbeit

Voraussetzungen und Vorbereitungen

An erster Stelle stand die Konfiguration des Servers bzw. des Hostingpakets.

Bezug und Prüfung der WP Installationsdateien

Wir nutzen aktuell die Version 3.7.

Installation des Programmpaketes

Das geht dem ersten Anschein nach wirklich recht flott. Besonders, wenn man weiß, was zu tun ist 🙂

Konfiguration

Das sind die meist besonders viel Zeit verschlingenden Details einer Installation.

Anwendung des Vorgabe Themes

TwentyThirteen.

Eine Erkenntnis: wenn so vielen bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden muss, kann man nicht auch noch ausführliche Sitzungsprotokolle schreiben! Aber man konnte auch sehen: es ist alles kein Hexenwerk. Sogar Newbies kommen gut zurecht. Geplant ist eine ausführliche Dokumentation einer Installation, komplett mit Screenshots und ausführlichen Erklärungen. Das wird irgendwann einmal in der Linkliste erscheinen.

Abschluss

Alle sind geschafft 🙂

Fotos

Gab es auch wenig Text, haben wir umso mehr Fotos!

SaarBlogger im Hackerspace. Die Leinwand im Blick.

Die Leinwand im Blick.

 

SaarBlogger im Hackerspace. Kuchen und Tee.

Kuchen und Tee.

 

SaarBlogger im Hackerspace. Kuchen, Kekse, Konfigurationen.

Kuchen, Kekse, Konfigurationen.

 

SaarBlogger im Hackerspace. Im Gespräch und am Rechner.

Im Gespräch und am Rechner.

 

Andreas Sutor on GoogleAndreas Sutor on LinkedinAndreas Sutor on Twitter
Andreas Sutor
Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen.

Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten.

Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

Autor: Andreas Sutor

Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen. Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten. Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

Kommentare sind geschlossen.