SaarBlogger.org

Gemeinschaft der Blogger an der Saar

Beitragsbild Monatstreffen 27

Bloggen mit Drupal

Organisation

Datum Ort Themen
Mittwoch
November 2013
Institut für Rechtsinformatik
Universität des Saarlandes
66123 Saarbrücken
  • Bloggen mit Drupal

Themen

Begrüßung

An diesem Abend fand gleichzeitig das Treffen der Drupal Gruppe Saar-Lor-Lux statt. Drupal ist ein mächtiges CMS. Es kann viel mehr als WordPress und ist äußerst flexibel. Und man kann damit auch hervorragend bloggen. Das entsprechende Modul ist in der Basisinstallation schon vorhanden. Weil sich die Teilnehmerkreise leicht überschneiden war es für die SaarBlogger schnell entschieden, eine gemeinsame Veranstaltung daraus zu machen.
Das Treffen fand statt in den Räumen des Instituts der Rechtsinformatik. Gastgeber war Professor Herberger, der dieses Institut aufgebaut hat.

Vorstellung Teilnehmer

Nachdem sich jeweils die Hälfte der beiden Gruppen noch nicht kannte gab es eine kurze Vorstellungsrunde. Die Drupalgruppe trifft sich ca. alle vier Monate und hat einen regionalen Schwerpunkt bei St. Wendel.

Präsentation Drupal

Ralf Zosel, Mitglied in beiden Gruppen, übernahm es, in Drupal einzuführen. Ein wenig Entstehungsgeschichte, seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und dann natürlich eine kleine Gegenüberstellung von WordPress, dem wohl weitverbreitesten Bloggingsystem und Drupal.

Ein kleines Fazit könnte sein, dass Drupal viel mehr kann, manches nach einer gewissen Zeit sogar einfacher geht. Aber es gibt einen enormen Lernaufwand zum Einstieg. Wer nur bloggen möchte, ist mit WordPress einfacher dabei.

Ralf hat dazu dann auch in seinem Blog ralfzosel.de berichtet.

Hier bei den SaarBloggern werden wir das auf jeden Fall wieder aufgreifen. Zunächst kümmern wir uns um unsere WordPress Installationen.

Abschluss

Der Abschluss dieses SaarBlogger Treffens fand dann ganz stilgerecht auf dem Campus im Canossa statt. 🙂

Foto

Zu Besuch in der Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes. SaarBlogger und die Drupal Gruppe Saar-Lor-Lux.

Zu Besuch in der Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes. SaarBlogger und die Drupal Gruppe Saar-Lor-Lux.

Andreas Sutor on GoogleAndreas Sutor on LinkedinAndreas Sutor on Twitter
Andreas Sutor
Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen.

Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten.

Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

Autor: Andreas Sutor

Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen. Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten. Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

Kommentare sind geschlossen.