SaarBlogger.org

Gemeinschaft der Blogger an der Saar

Beitragsbild IT-Gipfel Logo Ausschnitt

Nationaler IT-Gipfel 2016 – Besuch von Sundar Pichai CEO Google Inc.

| 2 Kommentare

Prominenz im Gipfel-Camp

Es war ein großer Coup und ein großer Auftritt. Sundar Pichai kam vorbei. Sundar … wer? Die deutsche oder besser noch die englische Wikipedia geben Auskunft. Prominenz ist wichtig bei solchen Fachveranstaltungen. Es gibt bei uns also auch eine Bunte Seite zum IT-Gipfel. Als Überraschungsgast vorab angekündigt besuchte der Vorstand von Google Inc. das Saarland zum Nationalen IT-Gipfel.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

Es ist normalerweise nichts aussergewöhnliches, wenn ein Firmenchef eine Fachveranstaltung oder ein Land besucht. Aber es gibt Ausnahmen. Und eine solche Ausnahme stellt Google dar. Kaum ein Unternehmen ist für die Online Welt wichtiger. Und Google ist immer noch ein Unternehmen, dass jenseits der Aufgabe, Geld zu verdienen, sich selbst zu ethischen Werten bekennt. Bei vielen Gelegenheiten kommt dies zum Ausdruck.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

Zwei Beispiele wurden im IT-Gipfel-Camp vorgestellt. Es ist die Unterstützung von Projekten zur Verbesserung von Ausbildung (Open Roberta) und die Förderung digitaler Kultur (Cultural Institute).

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Bergwerk Velsen.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

Wir konnten uns also freuen auf seinen Besuch, auch im Camp. Und es gab den üblichen Rummel. Der Raum war schon zu früher Runde gut gefüllt, alle kamen vorbei, einen Blick zu erhaschen. Die Medien waren ebenso stark vertreten. Die Stationen wurden beim Rundgang kurz erläutert. Es wurden publikumswirksame Fotos gemacht. Und nach 20 Minuten war der Zauber dann wieder vorbei.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta. Mit eigens gecasteten Kindern 🙂

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai beim Projekt Roberta.

Aber dieser Zauber wird noch eine Weile nachwirken. Es war immerhin der erste Deutschlandbesuch von Pichai. Und der führte ihn in das Saarland. Google ist am IT-Campus der Universität mehrfach beteiligt. Saarbrücken ist als kompetenter IT-Standort wahrgenommen worden. Da gilt es, dran zu bleiben.

Ganz sicher wird die kulturelle Zusammenarbeit fortgesetzt werden können. Die Landesregierung ist für weitere Projekte offen und die bisherigen Projekte machen Mut für weitere Ideen.

IT-Gipfel-Camp - Besuch Sundar Pichai, umringt von Medienvertretern.

IT-Gipfel-Camp – Besuch Sundar Pichai, umringt von Medienvertretern.

Ein kleines Schmankerl am Rande: eine für an Sachthemen orientierte Menschen sinnvolle Social Media Plattform ist sicher das weniger bekannte Google+. Sie bietet gegenüber facebook einige Vorteile. Auch Sundar Pichai ist auf Google Plus aktiv  – mit einem letzten Beitrag von vor rund einem Jahr 😉 Aktiver ist er da schon bei Twitter.

Mehr von Google kann man im Saarland erfahren beim SaarCamp. Dort hat Wolfgang Bogler bereits in Sessions über die aktuellen Kultur- und Ehrenamtsprojekte informiert. Auch gibt es alle Jahre wieder ein Treffen der Interessierten an Android, wenn es im Frühjahr die Google-IO gibt.

Andreas Sutor on GoogleAndreas Sutor on LinkedinAndreas Sutor on Twitter
Andreas Sutor
Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen.

Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten.

Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

Autor: Andreas Sutor

Andreas Sutor ist von Anfang an bei den SaarBloggern dabei. Denn diese Gruppe wurde von ihm ins Leben gerufen. Wie hier im Blog berichtet geschah dies nach einer Session beim SaarCamp. Die Teilnehmer wollten das Thema Bloggen im Saarland weiter verfolgen. Für ihn sind die verfügbaren Werkzeuge zum Bloggen so vielfältig und die Vorteile eines selbst beherbergten Blogs so überzeugend, dass noch viel mehr Saarländer sich diesem Thema widmen sollten. Gerne hilft er auch Unternehmen dabei, einen Firmenblog einzurichten und zu betreiben. Selbst wenn das Betreiben eines solchen Blogs in Eigenregie möglich ist, ist eine gelegentliche externe Betreuung sehr sinnvoll.

2 Kommentare

  1. Pingback: Nationaler IT-Gipfel 2016 - Links zu Beiträgen - SaarBlogger.org

  2. Pingback: Teilnahme an der IT-Veranstaltung Google-I/O Extended Saar 2017 - SaarBlogger.org

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.